Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anbieterkennzeichnung

Anbieter dieses Onlineshops und Vertragspartner der über diese Online-Shop geschlossenen Verträge ist:

Flugwerft Edelweiss
Uwe Rekofsky
Duracherstr. 68
87437 Kempten

Deutschland

Tel. +49-831-2530194

E-Mail: info@flugwerft-edelweiss.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a Umsatzsteuergesetz: DE295663061

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer +49-831-2530194 per E-Mail unter info@flugwerft-edelweiss.de.


2. Allgemeines, Geltungsbereich und Liefergebiet, Vertragssprache

2.1 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen in diesem und sind Bestandteil der vertraglichen Beziehung.

2.2 Die Angebote in diesem Onlineshop richten sich an Verbraucher und Unternehmer. Sie sind Verbraucher, wenn Sie den Vertrag zu einem Zweck abschließen, der nicht Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2.3 Unsere Angeboten richten sich an Kunden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz und unser Liefergebiet beschränkt sich auf diese Länder.

2.4 Vertragssprache ist Deutsch.


3. Zustandekommen des Vertrags, technische Schritte des Vertragsschlusses

3.1 Vertragsangebot

Die in unserem Online-Shop präsentierten Warenangebote stellen keine bindenden Vertragsangebote, sondern eine Warenpräsentation (Online-Katalog) als Aufforderung zur Abgabe von Angeboten durch die Kunden dar. Die Verfügbarkeiten der Produkte können sie den jeweiligen Produktseiten entnehmen.

Ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags wird von Ihnen abgegeben, wenn Sie am Ende des Bestellvorgangs den Button „Bestellung abschließen“ anklicken. Bis zu diesem Zeitpunkt ist der Bestellvorgang für Sie unverbindlich.

3.2 Vertragsannahme

Nach Abgabe einer Bestellung senden wir Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine von unserem System automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten auflistet (Zugangsbestätigung). Diese Zugangsbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihnen eine ausdrückliche Auftragsbestätigung zukommen lassen oder Ihr Angebot dadurch annehmen, daß wir die von Ihnen bestellte Ware an Sie versenden. Wir weisen darauf hin, dass wir nicht verpflichtet sind, Ihre Bestellung anzunehmen und behalten uns das Recht zur Ablehnung von Bestellungen vor. Beispielsweise können wir trotz sorgfältiger Pflege unseres Internetshops insbesondere bei Waren, die nur noch in geringen Mengen verfügbar sind, nicht ausschließen, dass diese aufgrund anderweitiger paralleler Bestellungen bei Eingang Ihrer Bestellung nicht mehr verfügbar sind.

3.3 Einzelne technische Schritte, die zu einem Vertragsabschluss führen

Der Bestellvorgang über unseren Onlineshop erfolgt in mehreren Schritten. Zunächst wählen Sie die gewünschte Ware aus und legen sie unverbindlich durch Anklicken des Buttons "jetzt kaufen!", der rechts neben dem Produkt abgebildet ist, in Ihren virtuellen Warenkorb. Sie können mehrere Waren in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie sich durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" jederzeit unverbindlich ansehen. Sie können Produkte durch Anklicken des roten „x“ aus dem Warenkorb entfernen oder durch die Eingabe einer anderen Stückzahl die Menge verändern. Durch Drücken des Buttons mit dem grünem, sich im Uhrzeigersinn drehenden Pfeil neben der Gesamtbruttoangabe wird der Warenkorbinhalt nach Mengenänderungen aktualisiert.

Wenn Sie den Inhalt des Warenkorbs erwerben möchten, können Sie über den Button "Weiter zur Bestellung " den Bestellvorgang fortführen. Als bereits registrierter Benutzer können Sie sich, sofern noch nicht geschehen, mit Ihren Kundendaten einloggen. Sofern Sie kein registrierter Benutzer sind, haben Sie wahlweise die Möglichkeit, sich ein Kundenkonto zu erstellen (Button: "Neues Kundenkonto Erstellen") oder den Button "Ohne Registrierung Bestellen" . Im nächsten Schritt geben Sie die für die Registrierung bzw. die Abwicklung des Bestellvorgangs erforderlichen personenbezogenen Daten ein (Schritt 1 des Bestellvorgangs), wobei die mit einem Stern gekennzeichneten Angaben Pflichtangaben sind, die für die Bestellabwicklung zwingend benötigt werden.

Nach Eingabe der erforderlichen Daten oder erfolgreichem Login können Sie auf den Button "Kundendaten Abschicken" klicken und im nächsten Schritt die Rechnungs- und sofern abweichend, eine Lieferadresse angeben (Schritt 2 des Bestellvorgangs).

In Schritt 3 des gesamten Bestellvorgangs können Sie zwischen verschiedenen Versandarten wählen und es werden Ihnen die bei einer Bestellung anfallenden Versandkosten sowie die voraussichtliche Lieferdauer angezeigt. In Schritt 4 wählen Sie unter den von uns angebotenen Zahlungsarten die gewünschte Zahlungsart aus. Ihre Auswahl in den Schritten 3 und 4 können Sie jeweils durch Anklicken einer anderen Versandart oder Zahlungsart ändern. Nach Anklicken des Buttons "Mit Bestellung Fortfahren" wird vor Abgabe der Bestellung der Inhalt der Bestellung in einer Bestellübersicht für Sie zusammengefasst. Sie haben dort die Möglichkeit, die Angaben über die ausgewählten Waren, die Zahlungsart, die Versandart und die Rechungs- und Lieferanschrift zu überprüfen und, wenn Sie die Angaben ändern möchten, durch Drücken der vorgesehenen Bearbeitungsfelder zu korrigieren.

Sie haben ferner die Möglichkeit, einen Kommentar zur Bestellung abzugeben. Wenn Sie die Bestellung abschließen möchten, lesen Sie sich bitte Hinweise zu unseren AGB und zum Widerrufsrecht durch. Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme und Ihr Einverständnis mit der Geltung unserer Geschäftsbedingungen durch das Setzen des Hakens an den entsprechenden Stellen. Durch das Drücken des Buttons "Bestellung Abschliessen" geben Sie ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Nach der Bestellung erhalten Sie von uns eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten auflistet (Zugangsbestätigung). Diese Zugangsbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar. Ein Vertrag kommt erst durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder spätestens durch Lieferung der Ware zustande.

Nach Abgabe der Bestellung gelangen Sie zu einer Seite, auf der Ihnen der Eingang Ihrer Bestellung bestätigt wird und Sie eine Bestellnummer erhalten. Abhängig von der gewählten Zahlungsart erhalten Sie hier weitere Hinweise zur Zahlungsabwicklung. Den Inhalt Ihrer Bestellung können Sie sich hier durch das Drücken des Buttons "Bestellübersicht drucken" ausdrucken.

Die für die Vertragsabwicklung benötigten Daten werden von uns gespeichert und sind für Sie jederzeit zugänglich. Unsere Hinweise zum Datenschutz sind zu beachten. Während des Bestellvorgangs und danach haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Vertragstexte und Belehrungen durchzulesen und auszudrucken. Der Ausdruck erfolgt jeweils mittels der Druckfunktion Ihres Internetbrowsers. Nach dem Bestellvorgang finden Sie die erforderlichen Informationen in Ihrem Kundenkonto. Sie haben die Möglichkeit, getätigte Bestellungen in Ihrem Kundenkonto jederzeit einzusehen, indem Sie unter "Mein Konto" Ihre Bestellungen anklicken.

3.4 Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit über den auf jeder Seite vorgehaltenen Link abrufen bzw. ausdrucken.

Den Inhalt Ihrer Bestellung können Sie unmittelbar nach Abgabe der Bestellung abspeichern und/oder ausdrucken.

Sie können über die Funktion „Mein Konto“ auch nach Abgabe Ihrer Bestellung in Ihre laufenden Bestellungen Einsicht nehmen. Die Vertragsbestimmungen einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wir Ihnen nach Abgabe Ihrer Bestellung mit der Zugangsbestätigung in Textform zur Verfügung stellen.


4. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf, Zahlungsmöglichkeiten

4.1 Die in unserem Online-Shop bei jedem Produkt genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Versandkosten sowie etwaige zusätzliche Kosten, die durch die gewählte Zahlungsart ausgelöst werden, sind in den Preisen nicht enthalten.

4.2 Die Versandkosten sind von dem Kunden zusätzlich zu dem Preis der Ware zu tragen. Unsere aktuellen Versandkosten entnehmen Sie bitte der Seite www.voltmaster.de/Versand.

Diese Versandkosten sind abhängig von dem Zielland, der gewählten Versandart und dem Inhalt Ihrer Bestellung. In der Versandkostenübersicht, die Sie von den Produktseiten und dem Warenkorbsystem aus erreichen können, sehen Sie die in unserem Shop angebotenen Versandarten mit allen Konditionen und Kosten. Dieser Aufschlag ist auf den Produktseiten und im Warenkorbsystem angezeigt.

Sie können sich die Versandkosten für jedes Produkt vor Ablegen des Produkts in den Warenkorb über den bei jedem Produkt angegeben Link „Versand“ in unserer Versandkostenermittlung ermitteln lassen. Vor Abschluß des Bestellvorgangs informieren wir Sie über den Endpreis Ihrer Bestellung einschließlich Versandkosten.

4.3 Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht als Verbraucher (siehe Ziffer 6.) Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht entnehmen Sie bitte der Belehrung über das Widerrufsrecht in Ziffer 6 dieser Geschäftsbedingungen.

4.4 Im Rahmen des Bestellvorgangs haben Sie grundsätzlich die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten zu wählen. Wir bieten die Zahlung per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und Vorkassezahlung per Überweisung an. Die einzelnen Zahlungsarten sowie die mit den einzelnen Zahlungsarten verbundenen Zusatzkosten bzw. Rabatte entnehmen Sie bitte dem auf jeder Seite vorgehaltenen Link „Zahlungsarten“. Wir behalten uns bis zur Annahme des Vertrags vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen und die Annahme beispielsweise von einer Vorkasseleistung abhängig zu machen.

Bei Zahlung/Versand per Nachnahme wird ein zusätzliches Übermittlungsentgelt fällig, das der Zusteller vor Ort erhebt.

4.5 Bei Bezahlung per Vorauskasse erhalten Sie nach Abgabe Ihrer Bestellung sowie in unserer Zugangsbestätigung unsere Bankdaten und können den Rechnungsbetrag, unter Angabe der Bestellnummer auf das angegebene Konto überweisen. Nach Gutschrift des Rechnungsbetrags auf unserem Konto wird die Ware innerhalb von 3 Werktagen versendet.

4.6 Wenn Sie die Zahlungsmöglichkeit PayPal ausgewählt haben, werden Sie direkt im Bestellvorgang zu PayPal weitergeleitet und können die Bezahlung unmittelbar an PayPal vornehmen. Wir weisen darauf hin, dass es sich bei den Internetseiten von PayPal um ein eigenständiges Internetangebot handelt, für das allein PayPal verantwortlich und zuständig ist. Bitte beachten Sie auch die dortigen Datenschutzhinweise.

4.7 Unsere Angebote sind gewerblich, Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer.


5. Lieferung

5.1 Die Lieferzeiten für die Produkte sind auf den jeweiligen Produktseiten angegeben. Ware, die als „sofort verfügbar“ angezeigt ist, versenden wir innerhalb von 3 Werktagen nach Zahlungseingang. Die Vereinbarung eines fester Liefertermine bedarf ausdrücklicher individueller Absprache. Bei Vereinbarung eines solchen verbindlichen Liefertermins erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung.

5.2 Vorbehaltlich anderweitiger ausdrücklicher Vereinbarungen erfolgt die Lieferung von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

5.3 Wir sind in zumutbarem Umfang zu Teillieferungen berechtigt.

5.4 Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht, nicht richtig oder nicht rechtzeitig beliefert werden, werden wir Sie unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht oder erst zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar ist. Sowohl Ihnen als auch uns steht in diesem Fall das Recht zum Rücktritt vom Vertrag zu. Im Falle des Rücktritts werden wir etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich erstatten.

5.5 Unsere Lieferverpflichtung ruht in Fällen höherer Gewalt (unvorhergesehene, von uns unverschuldete Umstände und Vorkommnisse, die mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns nicht hätten vermieden werden können einschließlich Krieg, Terror, Verkehrsstörungen, Streiks, Aussperrungen, Versandstörungen, behördliche Verfügung usw.). Ist einer Partei infolge der Dauer des Hindernisses ein weiteres Festhalten am Vertrag nicht zumutbar, ist die Partei zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt

5.6 Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn bis zu ihrem Ablauf der Liefergegenstand das Werk verlassen hat oder bei Abholung durch den Besteller die Lieferung versandbereit ist und dies dem Besteller mitgeteilt wird.


6. Widerrufsrecht

6.1 Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu. Sie sind Verbraucher, wenn Sie den Vertrag zu einem Zweck abgeschlossen haben, der nicht Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Flugwerft Edelweiss
Uwe Rekofsky
Duracherstr. 68
D-87437 Kempten

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

6.2 Unverbindliche Empfehlungen zur erleichterten Abwicklung von Rücksendungen

Im Interesse einer möglichst zügigen, reibungslosen und kostenschonenden Rückabwicklung Ihres Kaufs, möchten wir Sie bitten, im Falle der Ausübung Ihres Widerrufsrechts die nachfolgenden Empfehlungen einzuhalten. Wir weisen Sie darauf hin, dass es sich nur um Anregungen zur erleichterten Rückabwicklung handelt und die Einhaltung der nachfolgenden Auflistung keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung Ihres gesetzlichen Widerrufsrechts darstellt.

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei, sondern als versichertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf. Wir erstatten Ihnen auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind. Soweit vorhanden, nutzen Sie bitte den beiliegenden Retourenbeleg, dieser ermöglicht Ihnen eine kostenfreie und einfache Rücksendung.

Bitte rufen Sie vor Rücksendung unter der Telefonnummer +49-831-2530194 bei uns an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.


7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.


8. Mängelrechte

Bei einem Mangel der Kaufsache gelten die gesetzlichen Vorschriften. Nach den gesetzlichen Gewährleistungsregeln kann der Kunde in erster Linie Nacherfüllung, das heißt nach seiner Wahl Nachlieferung oder Mangelbeseitigung verlangen. Bei Vorliegen bestimmter weiterer gesetzlicher Voraussetzungen ist der Kunde berechtigt, den Kaufpreis zu mindern oder von dem Vertrag zurückzutreten. Die gesetzliche Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt zwei Jahre ab Ablieferung der Ware.

Sollte zusätzlich zu der dem Kunden zustehenden gesetzlichen Gewährleistung eine Herstellergarantie bestehen, so werden dadurch die durch das Gesetz geregelten Rechte auf Mangelgewährleistung gegen uns selbstverständlich nicht eingeschränkt. Im Falle des Bestehens einer Herstellergarantie fügen wir der Warensendung nähere Informationen über Inhalt und Geltendmachung der Garantie bei.


9. Hinweise zur Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten sowie von Batterien und/oder Akkus

9.1 Elektro- und Elektronikgeräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Verbraucher können ihre Elektro-Altgeräte kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen abgeben.

9.2 Gemäß § 18 des Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltver-trägliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren weisen wir Sie auf folgendes hin. Batterien und Akkus dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Dies gilt auch, wenn Batterien und Akkus nicht einzeln verkauft werden, sondern bereits in Geräten verbaut sind. Sie sind gesetzlich verpflichtet, leere oder gebrauchte Batterien und Akkus zurückzugeben und auf diese Weise dem Recycling zuzuführen. Sie können diese nach Gebrauch kostenfrei in einer kommunalen Sammelstelle oder auch im Handel vor Ort zurückgeben oder an uns zurücksenden. Schadstoffhaltige Batterien, für die die Rückgabepflicht gilt, sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne versehen. Darunter befindet sich das chemische Symbol des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls. Dabei steht Cd für Cadmium, Hg für Quecksilber, Pb für Blei, Li-Ion für Lithium Ionen, Li-Poly für Lithium Polymer.


10. Datenschutz und Datenspeicherung

10.1 Wir erheben und speichern die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden(Vor-/ Zuname, Liefer- und Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse, Daten zur Zahlungsabwicklung). Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen.

10.2 Die von Ihnen eingegebenen Registrierungsdaten werden bei uns für künftige Geschäfte gespeichert. Sie können sich bei Ihrem nächsten Einkauf einloggen und einkaufen, ohne Ihre Kundendaten erneut eingeben zu müssen. Die Vertrags- und Bestelldaten werden im Zuge der Archivierung gesichert und sind dem Kunden in einem geschützten Bereich innerhalb des Shops jederzeit zugänglich. Ihre eingegebenen Daten dienen darüber hinaus für Sie zur Kontrolle und Nachverfolgung Ihrer Bestellungen und zur einfachen Nachbestellung durch die bereits eingegeben Kundendaten. Auch eine Bestellhistorie ist auf diese Weise einfach möglich.

10.3 Die vom Kunden übermittelten Daten werden bei der Übermittlung verschlüsselt. Eingesetztes Verschüsselungsprotokoll

10.4 Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung dieser Daten. Auskunft über die gespeicherten Daten erteilt Ihnen unser Datenschutzbeauftragter, Herr Christian Vogel

10.5 Sie haben jederzeit die Möglichkeit der weiteren Verwendung Ihrer Kundendaten zu widersprechen.

10.6 Nähere Einzelheiten ergeben sich aus der in unserem Online-Angebot abrufbaren Datenschutzerklärung.

10.7 Wir weisen darauf hin, dass Sie bei einer Zahlung mittels PayPal auf die eigenen Internet-seiten von PayPal weitergeleitet werden, für das allein PayPal verantwortlich und zuständig ist. Bitte beachten Sie auch die dortigen Datenschutzhinweise.


11. Schlussbestimmungen

11.1 Memmingen ist ausschließlicher Gerichtsstand, soweit der Kunde Kaufmann ist, ein Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ein Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in das Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist. Kaufmann ist, wer ein Handelsgewerbe betreibt, oder wer aus anderen Rechtsgründen im HGB als Kaufmann eingeordnet wird.

11.2 Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss der Vorschriften des UN-Kaufrechts.

Allgemeine Geschäftsbedingungen dieses Online-Shops

Allgemeine Geschäftsbedingungen dieses Online-Shops